Unsere Referenzen

Während unserer mittlerweile 14 jährigen Firmengeschichte sind wir für eine Vielzahl von Kunden tätig gewesen. Auf dieser Seite möchten wir Ihnen einen Überblick über unsere bisher erfolgreich durchgeführten Projekte geben.

Datum Standort Maßnahme Beschreibung
29.8.2013 Auslandsauftrag Mobilfunkversorgung eines ganzen Privatgeländes

Unser Kunde wollte auf seinem gesamten  ca. 80000m² großen Gelände Mobilfunkempfang.
Nach einer dreitägigen Baumaßnahme wurde die gesamte Fläche ausgeleuchtet.
Zum Einsatz kamen Kanalselektive UMTS Mobilfunkverstärker, welche für diesen Einsatzzweck kompensiert wurden.
Die Installation wurde an einem Gittermasten vorgenommen, an dem sich sowohl Empfangantenne aber auch die Serviceantenne befanden.
Durch die eingebaute Isolations Kontrollfunktion ist ein oszillieren bzw. aufschwingen ausgeschlossen. Der Verstärker prüft die Isolationswerte
und dämpft bei Änderung in Echtzeit automatisch.

12.03.2012 Raum Fulda Mobilfunkversorgung einer Büroetage  

Bei der Baumaßnahme wurde das Erdgeschoss eines Bürogebäudes mit Mobilfunk versorgt.  Auszuleuchtende Fläche ca. 600 m². Alle Netze nach Fertigstellung empfangbar.

06.03.2012 Raum Villingen-Schwenningen Mobilfunkversorgung eines aus Beton gefertigten Servicegebäudes von einem Rückhaltebecken 

Bei dieser Maßnahme war die Mobilfunkertüchtigung notwendig geworden, da das Servicegebäude zum einen aus Beton gefertigt war und zum anderen in einer kleinen Senke lag. Es wurde unter zur Hilfenahme eines Tripleband Systems die gewünschte Mobilfunkertüchtigung erreicht. 

05.03.2012 Raum Hannover / Celle Anfertigung einer Niedervolt USV

Für einen unserer Kunden wurde es erforderlich, dass GPS Repeatersysteme bei Stromausfall ohne Unterbrechung weiter funktionieren müssen, um eine entsprechende Koordinaten der eingesetzten GPS Endgeräte ohne Verzögerung übertragen zu können. Da die Systeme unbeaufsichtigt eingesetzt werden, ist es erforderlich, dass die USV alle notwendigen Parameter wie / externe Spannungsversorgung vorhanden, Batteriespannung ausreichend, GPS Repeater funktionstüchtig etc. stätig überprüft und wenn eine Veränderung / Ausfall stattfindet eine Fehlermeldung per SMS / Mail absetzt. 

05.03.2012 Raum Lübeck Bürogebäude mit T-D1 versorgt. 

Bürogebäude eines Bestandskunden mit Mobilfunk versorgt. Hier kamen die selben wie bei dem Kunden in seiner Produktions & Lagerhalle bereits eingesetzten Bandselektiven Mobilfunkrepeater zum Einsatz.  

30.01.2012 Raum Großraum Achern Produktionshalle mit Mobilfunk versorgt

2. Büro-  & Produktionsgebäude eines Bestandskunden mit Mobilfunk versorgt. Die zu versorgende Fläche lag bei ca. 3000 m². Bandselective Fernüberwachte Repeater der Firma Coiler wurden eingesetzt. Die Montage wurde nach aktuellsten Regeln der Technik  ausgeführt.

24.01.2012 Raum Bruchsal Auf insgesamt 10.000 m² mehrere Lager & Produktionsgebäude parziell mit D2 versorgt. 

Mehrere große Produktions & Lagergebäude partiell mit einem Bandselectiven Mobilfunkrepeater optimiert. Hierzu war es wichtig, dass die gut vorhandenen GSM Anbieter die Signalstärke des benötigten aber nicht überall vorhandenen Anbieter nicht in seiner möglichen Maximalleistung beeinflussten. Es wurden ausschließlich hochwertige Komponenten verwendet , um bestmögliche Performance zu erreichen.